Anbindung von Fachverfahren, eSignatur, elektronischer Personalausweis, offline/online Bezahlen, in DE-Mail integrierbar.

ID-Safes auf AusweisApp2 umgestellt

Browserunabhängigkeit, Nutzerfreundlichkeit und bessere Integration

07.11.2014

Ab sofort können die ID-Safes für SiXFORM-Dokumente auch mit der am
1. November 2014 neu erschienenen AusweisApp2 verwendet werden. Damit wird der Komfort für das automatische Vorbefüllen von SiXFORM-Dokumenten mit den persönlichen Daten der Nutzer noch weiter verbessert.

Die ID-Safes für SiXFORM-Dokumente sind z. Zt. die einzigen ID-Safes, welche nur über die Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises erreicht werden können. Dies gewährleistet höchstmögliche Sicherheit für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion als Schriftformersatz in den medienbruchfreien Verwaltungsprozessen unserer Kunden.

Gleichzeitig wurde durch die Umstellung auf die AusweisApp2 die Grundlage für browserunabhängige Verwendung des neuen Personalausweises gelegt. Mittelfristig kann die Online-Ausweisfunktion dadurch noch besser in die SiXFORM-Dokumente integriert werden und somit die Useability weiter steigern.

Die Verschlüsselung der Daten in den ID-Safes erfolgt über das Dienste- und kartenspezifische Kennzeichen. Der hieraus generierte Schlüssel wird nach jeder Verbindung verworfen. Damit ist es selbst uns als Dienstleister unmöglich, auf die Daten in den ID-Safes zuzugreifen.

Da die Online-Ausweisfunktion im Personalausweis keine sonst übliche einfache Authentifizierung bestehend aus Benutzername und Passwort verwendet, welche unbemerkt gestohlen werden kann, behält der Nutzer des ID-Safes jederzeit die alleinige Hoheit auf die Daten in seinem ID-Safe. Sollte ein Personalausweis einmal abhandenkommen, so kann dieser über die Sperrhotline 116116 gesperrt werden.

Weitere Informationen

Zurück zu den aktuellen Meldungen.