Automatischer Datentransport von Bearbeiter zu Bearbeiter im gesicherten Container

ID-Safe für SiXFORM-Formulare

Mehrwerte in SiXFORM-Formularen mit dem neuen Personalausweis

Der ID-Safe für SiXFORM-Formulare ermöglicht Kommunen zum Zwecke eines weitergehenden elektronischen Identitätsmanagements einen „ID Safe“ für ihre Bürgerinnen und Bürger bereitzustellen.

Damit wird es für die Bürgerinnen und Bürger möglich, mit Hilfe ihres neuen Personalausweises (nPA) bei freigeschalteter eID-Funktion verifizierte Daten im Wege des elektronischen Identitätsnachweises in den ID-Safe einzustellen und diese für vielfältige elektronische Vorgänge im kommunalen Umfeld wieder zu verwenden.

Der ID-Safe für SiXFORM-Formulare ist hierbei in der Art und Weise ausgebildet, dass die Zurverfügungstellung der Daten durch die Ausweisinhaber für jeden elektronischen Vorgang auf deren bewusster, informierter Basis erfolgt. D.h. der Ausweisinhaber selbst muss für jeden Vorgang aktiv eine eigene Freigabe seiner Daten erteilen (Zäsur zwischen elektronischem Identitätsnachweis und benutzerkontrollierter Weiterverwendung/informationeller Selbstbestimmung).

Sollten Sie Interesse an der Verwendung des ID-Safes in Ihrer Kommune/Behörde/Institution haben, so zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne und umfassend!

Weitere Informationen